Über mich - Marcel Buchheim

Wichtige Stationen und Erfolge

1998

2000 bis 2012

Das war 2013..

Ich möchte im Nachfolgenden nicht alle einzelnen Turniere aufzählen, sondern lediglich ein paar Zahlen nennen.

32 Turniere wurden besucht, auf diesen konnte ich 227 Platzierungen erreichen, davon 40 in der schweren Klasse.

Abahatschi hat alleine 6 S-Springen gewonnen, davon auch ein S**….  Krönender Abschluss für diese kleine Trakhenerstute war ihre erste S*** Platzierung in Neustadt-Dosse. Somit ist sie jetzt erfolgreichstes Trackhener Springpferd in Deutschland.

Fanny, Lissy, Choice, Curacon und Casablanca (bereits 7-jährig S** platziert) trugen in ihrem ersten Youngsterjahr in der schweren Klasse tolle Platzierungen.

Balouna Hit, Champino und Pringels können sich für‘s Bundeschampionat qualifizieren.

Alle 6-jährigen (Aski Jenaro, Pringels, Balouna Hit, Clara, April )können sich schon bis M** platzieren.

Quincy erweist sich einmal mehr als Siegerschleifensammler.

Springwonder, Cessna, Ullava, Aruba, Maccario, Chiara, Chica Trice und Senca Me platzieren und siegen teilweise in Aufbauprüfungen.

Das war meine bisher erfolgreichste Saison, ich hatte bisher noch nie eine so breite Masse an tollen Pferden.

Eine Portugal oder Kalypso Lady damals, waren Einzelausnahmen.

Ich danke meiner Familie ,allen Helfern, meinen Pferden und deren Besitzern, hoffe weiterhin auf so gute und familiäre Zusammenarbeit.

Das war 2014..

33 Turniere wurden besucht, auf diesen konnte ich mehr als 200 Platzierungen erreichen, davon 52 in der schweren Klasse.

Abahatschi hat alleine 3 S-Springen gewonnen, davon auch ein S**….  Höhepunkt für diese kleine Trakhenerstute war die Titelverteidigung im Großen Preis von Zobbenitz. Unvergessen wird für mich das Ergebnis bleiben, am Ende hieß es Abahatschi 1., Lissy 2. und Casablanca 3. Platz im Großen Preis; das passiert nicht alle Tage und war zudem auch ein sehr emotionales Ereignis.

Lissy und Casablanca gewinnen ihre ersten S*- Springen und können sich mit ihren erst acht Jahren auch schon in S**-Prüfungen sehr gut platzieren.

Choice, Quincy, Clara, Quirin und Aski Jenaro verdienen sich ihre ersten Platzierungen  in der schweren Klasse.

Champino, Coco Chanell, Shanghai Crowne, Chicco, Cookie Dough, Lafit, Chayenne und Crawano platzieren sich und siegen teilweise in Aufbauprüfungen.

Senca Me, Ullava und S-Klasse sichern sich Schleifen in Springprüfungen der Klasse M* und M**.

Nach langem Überlegen und Suchen, entscheiden wir uns, aus Allersehl wegzugehen. So ziehen wir mit Hilfe unserer Freunde am 1. August nach Bankewitz um. Hier hat es die Familie Hinrichs möglich gemacht, dass sich unsere Pferde und somit natürlich auch wir uns sehr wohl fühlen.

Ich danke meiner Familie ,allen Helfern, meinen Pferden und deren Besitzern, hoffe weiterhin auf so gute und familiäre Zusammenarbeit.

Ein Schlusswort aber gilt einer Stute Namens Abahatschi.. Leider verletzte sie sich Ende letzter Saison auf einem Turnier und ein langer Heilungsprozess sollte folgen. Der Besitzer und ich entschlossen uns dazu, sie decken zu lassen. Sie war im Sport so speziell, das sie etwas besonderes war.. tauschen wollte eher selten jemand, aber bewundert haben sie viele.

Gibt sie ihren Nachkommen nur einen winzigen Teil ihres Mutes, ihrer Vorsicht und ihres Siegeswillens weiter, kann man auf tolle Nachzucht hoffen.. wer weiß, warum es so gekommen ist, sie hatte, denke ich auch einen Höhepunkt in ihrer sportlichen Laufbahn erreicht.

Danke Abahatschi

Das war 2015...

33 Turniere wurden besucht, auf diesen konnte ich mehr als 240 Platzierungen erreichen.

Zur Titelverteidigung im Großen Preis von Zobbenitz verhalf mir in diesem Jahr Clara, Choice und Lissy, die verletzungsbedingt ausfielen, hat Clara herausragend vertreten.  So konnte Clara auch den Großen Preis von Strothe gewinnen.

Lissy (nur in der Hallensaison) und Casablanca  sind sehr erfolgreich in S*-S*** Springen. So konnte Lissy sich in einem S** der Großen Tour in Verden an zweiter Stelle hinter Mario Stevens behaupten. Casablanca hatte ihren krönenden Abschluss unter mir auf dem Turnier in Harsum, platzierte sich in allen drei Springen der Großen Tour .

 

Ullava, Broadway, Clara, Claudius und Skyliner verdienen sich ihre ersten Platzierungen  in der schweren Klasse.

Chicco, Coco Chanell, Shanghai Crowne, Cassis, Cyperprince, Cookie Dough, Synfonie, Loa, Abby, Sam, Cajou und Crawano platzieren sich und siegen teilweise in Aufbauprüfungen.

Quincy, Senca Me, Cassis, Lafit, Champino, Lady Gaga, Calimero, Ceatacea, Synfonie, Coco Chanell, Cica Trice und S-Klasse sichern sich Schleifen in Springprüfungen der Klasse L, M* oder M**.

 

Die Saison 2015 verging  wie im Fluge, wir hoffen, dass 2016 ebenso erfolgreich und glücklich verläuft. Lissy darf nach langer Auszeit wieder ihre ersten Prüfungen laufen und die Youngster sind wieder ein Jahr weiter und werden sich schwereren Aufgaben stellen können.

 

Doch eines ist anders…. Es wird jemand fehlen…  Wer kannte ihn nicht, unseren Hund „Eddi“. Wir mußten ihn am 03. Januar 2016 von seinen Leiden erlösen. Er hatte ein tolles und abwechslungsreiches Leben, immer an unserer Seite. Er kannte alle Turnierplätze…  fast alle Richter kannten ihn…

Eddi, wir werden dich nie vergessen

Marcel Buchheim

Buchheim